Diese Dokumentation beschreibt den Aufbau eines Linux-basierten TV-Server unter  Verwendung des von Klaus Schmidinger entwickelten vdr (video disk recorder). Anhand dieser freien Software ist es mit einem handelsüblichen PC sowie einer dvb-s Karte möglich, Fernsehen in einer durch kommerzielle Geräte nie erreichten Qualität zu genießen.

Fernsehen wird durch vdr erst schön ... ;-)
 


Image-Plugin in der Version 0.0.8 erhältlich.

Download siehe Link Image Plugin unter “Links”
 

News


Geburtstag dieser Seite ;-)
 


Nach den ersten Tagen, die diese Seite online ist, habe ich einige Anregungen bekommen, die ich versuche, so schnell wie möglich umzusetzen. Heute habe ich nochmal eine überarbeitete Version hochgeladen. Weiterhin besteht das Problem, daß die Seite mit div. Browsern ziemlich übel aussieht. Das läßt sich leider mit ein paar Einstellungen nicht beheben. So wie es aussieht, werde ich die Seite komplett neu erstellen müssen...diesmal aber html-konform.
 

14.03.04

13.03.04

11.03.04

  

  


VDR Developer Version 1.3.6 erhältlich.

Download auf der VDR-Hompage unter
ftp://ftp.cadsoft.de/vdr/Developer/
 

14.03.04

22.03.04


Neues, geniales Plugin zum Anzeigen von EPG-Daten ähnlich wie in TV-Zeitschriften
veröffentlicht.

Download auf der Hompage unter
http://www.js-home.org/vdr/
 

03.04.04


Ab sofort mit Gästebuch...mal schauen, ob sich jemand traut, da auch mal ‘reinzuschreiben ;-)
 

18.04.04


Draft-Version einer Xbox-Howto eingefügt. Hier wird beschrieben, wie der vdr als streaming-client auf einer xbox installiert wird. Voraussetzung ist ein installiertes Xebian auf der Xbox...
Diese Howto wird in den nächsten Tagen noch erweitert / fertiggestellt...

 

by Rob. C.
somebody101
rob@co-pro.de

Letztes Update
18.04.2004